Startseite
  Archiv
  .egozentrisch.
  .vorbildlich.
  .hörbar.
  .meine Ende.
  .sex and my city.
  .nachgedacht.
  Gästebuch
  Abonnieren
 


http://myblog.de/snowwhiteadorescherries

Gratis bloggen bei
myblog.de





-mood- moody
-song- Yann Tiersen - Comptine d'un autre été

Beginnen möchte ich meinen Eintrag mit einem kleinen Bild für meine liebste Ende:

myspace layouts, myspace codes, glitter graphics


Ich finde, die passen sehr gut zu dir hihi

...Nunja, wer gelesen hat, welches Lied ich gerade höre und wer den Film "Die fabelhafte Welt der Amélie" kennt, der wird ahnen, wie ich mich gerade fühle.
Aufgewühlt, nachdenklich, zerstreut, traurig, glücklich, sehnsüchtig...
Besonders letzters. Es ist so bedrückend, dass man sich sehnt und man weiß nicht wonach. Oder auch: man weiß, wonach man sich sehnt, aber man weiß nicht, wie man der Sensucht Einhalt gebieten kann.
Ich kann meine Gedanken noch nicht ordnen. Deswegen belasse ich es dabei und schreibe nun über den Unmut, den ich schon ausdrücken kann....

Nun, es geht, vielleicht ahnt man es schon, um meinen besten Freund. Die Verwendung des Wortes "Freund" passt mir ja sowieso nicht. Eigentlich wird dieses Wort genauso leichtfertig und zu oft gebraucht, wie das Wort "Liebe". Aber darum geht es nicht. Jedenfalls haben wir wieder Streit und langsam, ja, langsam bin auch ich an dem Punkt angekommen, an dem ich nicht mehr weitergehen möchte. An dem ich diese Verbindung abbrechen möchte.
Es ging wie immer nur um eine Kleinigkeit, um eine Einstellungssache. Aber immer mehr drängt sich mir das Gefühl auf, dass dieser Mensch mich nur dazu benutzt, um seine eigenen negativen Emotionen zu kompensieren und zu neutralisieren. Ein anderer Grund fällt mir nicht ein, warum er sprichwörtlich immer aus der Mücke einen Elefanten macht. Es geht um nichts und um doch so viel.
Zu dieser Situation fiel mir nur dieser Satz ein:
Manche Menschen sind füreinander geschaffen, um sich zu zeigen, dass sie nicht füreinander geschaffen sind.

Es beschleicht mich das Gefühl, dass es genauso zwischen ihm und mir ist. Wir können nicht ohne einander aber doch genauso wenig miteinander.
Ich glaube, dass ich diese Situation von mir aus vor dem Ende der Ferien nicht verändern werde. Ich denke, dass uns Abstand gut tun würde. Ud ich denke, dass wir beide einen klaren Kopf brauchen um weiter zu leben, mit einander oder ohne einander...
2.4.07 18:49


Update!

- neues Design -> augenfreundlich
- .vorbildlich. (!)
2.4.07 20:00


Für meine Ende!

myspace layouts, myspace codes, glitter graphics

myspace layouts, myspace codes, glitter graphics

myspace layouts, myspace codes, glitter graphics

myspace layouts, myspace codes, glitter graphics

myspace layouts, myspace codes, glitter graphics

2.4.07 21:12


Ende goes Myspace !?!?!?

Hallo mein Schatz!
Ich habe zwei Designvorschläge für dich:

1.

Also das Eulelogo ist natürlich nur da, um vor diebischen Besuchern zu schützen Ich habe hier auch nur einen Ausschnitt genommen, weil ich das ganze Design schlecht verkleinern kann - da würdest du die Enden garnicht mehr sehen!

2.

Eigentlich wollte ich dir zu diesem Design noch eine Detailansicht zeigen, aber leider wurde es durch das Speichern so verschwommen, dass das sehr blöd aussah. Falls du dieses Design also haben wolltest, würde ich es nochmal neu gestalten. Die kleinen Punkte um die Blume sind übrigens Sterne, weil du die ja so gern haben wolltest! Die müssen aber nicht unbedingt drauf.


Mir persönlich gefällt ja das 1. besser Passt besser zu dir Aber vielleicht fallen mir ja auch noch andere Sachen ein und dann werde ich auch die hier online stellen!

3.4.07 20:37


Die Leiden der jungen Danielle

-mood- moody
-song- Elton John - Your Song

Oder auch: Das Tagebuch einer Gelangweilten Teil 1

Nun, ich habe Ferien. Wer bei diesem Begriff an Freude, Spaß und Sonnenschein denkt, der hat weit gefehlt. Mir ist ja sooo langweilig!
Eigentlich mache ich die ganze Zeit nur eins: nämlich absolut nichts! Ich putze sogar schon vor Langeweile und das will wirklich was heißen! Und irgendwie spinnt mein ICQ und ich kann nicht online, das ist doch zum heulen. Das einzig unterhaltende Medium im Medium Internet verlässt mich somit... Mein MSN ist ja schon seit einiger Zeit tot und AIM hat ja irgendwie keine Sau mehr... na ja.
Zum Glück bleibt mir immernoch mein geliebter Blog und den kann ich mit viel Mist zuschreiben...

Das Schlimmste ist für mich momentan mit Abstand, dass mein Papa im Krankenhaus liegt. Bis heute war eigentlich alles okay und er sollte auch morgen heim kommen, aber jetzt hat er wieder einen Riss in der Netzhaut und muss somit nochmal operiert werden... (achja, er hatte ursprünglich eine Netzhautablösung). Ich hoffe so sehr, dass alles gut geht und dass er bald wieder hier ist. Ich hätte es nicht gedacht, aber er geht mir richtig ab...

Außerdem habe ich momentan die dumme Befürchtung, dass ich den Carrie-Fluch habe. Was das ist? Ganz einfach:
Alle, die Sex and the City schauen werden wissen, dass unsere liebste Carrie NIE von Mr. Big los kam. Klar, da waren zwischendurch andere Männer, aber immer, wirklich IMMER, kam sie zurück zu Mr. Big. Immer für ein bisschen Spaß und nie für mehr... Tja, und wer hier öfter liest, der weiß, dass ich auch einmal von meinem Mr. Big geschrieben habe... und an genau diesem hänge ich momentan wieder. Es macht mich so wütend... Ja, eigentlich ist es wirklich wie bei Carrie. Wir versuchen unseren Mr. Big zu vergessen, wollen auch dann erst nichts mehr mit ihm zutun haben, aber irgendwie kommen wir einfach nicht los von ihm. Und so schlecht wir uns ihn auch reden, bei der nächten Gelegenheit würden wir ihn doch nicht abweisen können. Der einzige Unterschied: Bei Carrie endete die Geschichte glücklich... aber ich nehme nicht an, dass es bei mir auch so sein wird. Nein... das ist eben wirklich nur im Fernsehen so...

Das einzig tolle ist momentan einfach die Vorfreude auf Samstag, wenn mein Endchen und Ich einen TIERISCHEN SHOPPINGTAG verbringen werden!! JUHU! Ich freu mich sooo mein Schatzi wiederzusehen

So, nun langweile ich mich weiter...

P.S. Heute Abend, 22:15 auf RTL MONK!!! Es ist so wundervoll
10.4.07 19:35


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung