Startseite
  Archiv
  .egozentrisch.
  .vorbildlich.
  .hörbar.
  .meine Ende.
  .sex and my city.
  .nachgedacht.
  Gästebuch
  Abonnieren
 


http://myblog.de/snowwhiteadorescherries

Gratis bloggen bei
myblog.de





KT Tunstall - Other side of the world

Over the sea and far away
She's waiting like an iceberg
Waiting to change
But she's cold inside
She wants to be like the water

All the muscles tighten in her face
Buries her soul in one embrace
They're one and the same
Just like water

The fire fades away
Most of everyday
Is full of tired excuses
But it's to hard to say
I wish it were simple
But we give up easily
You're close enough to see that
You're the other side of the world to me

On comes the panic light
Holding on with fingers and feelings alike
But the time has come
To move along

The fire fades away
Most of everyday
Is full of tired excuses
But it's to hard to say
I wish it were simple
But we give up easily
You're close enough to see that
You're the other side of the world to me

Can you help me?
Can you let me go?
And can you still love me
When you can't see me anymore?

The fire fades away
Most of everyday
Is full of tired excuses
But it's to hard to say
I wish it were simple
But we give up easily
You're close enough to see that
You're the other side of the world
You're the other side of the world
You're the other side of the world to me

16.7.07 20:21


Wieder in der 11. - Tagebuch einer Anti-Klassenfahrtlerin

-mood- okay
-song- Avril Lavigne - My happy ending (live acoustic)

Hellas meine Lieben,

Ich habe mich dazu entschlossen, euch heute mal wieder einen richtigen Eintrag zu schreiben.
Nun fragt ihr euch vielleicht, was der Titel dieses Eintrags genau bedeuten soll!? Ganz einfach:
Meine Stufe fuhr gestern Abend gegen 21 Uhr in Richtung Toskana und ich, sowie drei weitere Mitschüler, sind hier geblieben. Die drei anderen waren letztes Jahr schon auf Kursfahrt und ich... nun... wer meine Krankheitsgeschichte kennt, der wird sich denken können, warum ich hier bleibe.
Wer jetzt denkt, wir dürften nun eine Woche lang daheim bleiben, schlafen, faul sein, der hat sich geirrt. Wir müssen zur Schule und am Unterricht der 11. Klasse teilnehmen. Ganz toll...
Wobei ich eigentlich sagen muss, dass es garnicht sooooooo schlimm war. In der ersten Stunde hatte ich Sozialkunde LK und das glücklicherweise bei dem Lehrer, den ich auch im Normalfall habe. Danach hatte ich Religion und das fand ich unglaublich laaaaangweilig! Dieser Lehrer geht mir sowas von auf die Eierstöcke... wollte mich erstmal in die 1. Reihe setzen.. tzz.. als ob!
Dann folgte eine Stunde Informatik... ihr solltet wissen: Info bedeutet für mich seit ca einem Jahr "Gummibärchen und Schokolade essen und nur so tun als würde man arbeiten". Das finden eigentlich alle gut, sowohl wir als auch unser Lehrer... aber was die da heute veranstaltet haben war richtiger Unterricht :S
Deutsch war dann eigentlich sehr cool. Mein *neuer* Lehrer hat mich immer ein bisschen geärgert, weil ich in unserer Schülerzeitung, die er betreut, "Der Vorleser" von Schlink so ein ganz kleines bisschen schlecht gemacht habe und er das momentan mit seinen 11ern (also meinem *neuen* Deutschkurs) durchnimmt. Wir haben dann Standbilder gemacht, was ich eigentlich ganz unterhaltsam fand...
Anschließend hatte ich eine Freistunde und Musik, beides eigentlich nicht erwähnenswert.
Tjaa und da mir auch noch einige Stunden gekürzt wurden, u.A. Sport , durfte ich dann nach der 6. Stunde heim

Morgen darf ich dann auch von der 1. bis zur 6. Stunde mit den anderen drei blöde Arbeitsaufträge lösen... ganz klasse...

Das war's soweit von mir
11.6.07 18:38


ELLI - CANT DENY IT - VIDEO!!!

Ist es nicht einfach ganz ganz ganz großartig? - Ja, das ist es






7.6.07 14:41


-mood- okay
-song- Reamonn - Tonight

She never took the train alone
She hated being on her own...
She never wanted love to fail
She always hoped that it was real...


Freunde der Sonne, was mache ich hier eigentlich?
Ich schreibe so viele Einträge für einen Typen, der es absolut nicht wert ist. Ich nehme ab für einen Typen, der es nicht wert ist! Warum bloß?
Es ist ihm doch ziemlich egal, was mit mir ist. Und überhaupt: was für ein Langweiler!
Arbeiten, Sport, Arbeiten, Sport, Arbeiten, Sport, ... Hallo?
Nein, das ist niemand für mich.
Ich kann das einfach nicht mehr. Ich kann es mir selbst nicht mehr antun mich für einen Mann zu interessieren, dem ich total egal zu sein scheine. In letzter Zeit schreibt er nichtmal mehr wirklich mit mir. Und von wem geht die Initiative immer aus, wenn wir schreiben? Telefonieren? Und sehen wollen? Von mir!
Wenn der Herr glaubt, ich würde ihm hinterher laufen, dann liegt er aber falsch.
Schluss damit! Ich will nicht mehr! Er ist eben doch nur ein *weißes Auto*!

Endchen, Ich hab dich lieb
26.5.07 17:12


...and maybe one day a tambourine! *g*

-mood- gerade genervt, aber gut *Alliteration*
-song- Letters to Cleo - I want you to want me

First of all:
Happy Birthday Lin!!!
Meine süße alte Schachtel *g* Jetzt gehst du schon auf die 30 zu und bist ja trotzdem noch so bezaubernd wie vor vier Jahren, als unser Kontakt so richtig begonnen hat Ich wünsch dir alles Liebe, Hun

und natürlich genauso:

Happy Birthday Elli!


So, nachdem ich nun allen wichtigen Menschen gratuliert habe, kann ich ja mal meinen Frust ablassen:
Ich hätte heute EIGENTLICH nur zwei Schulstunden gehabt, Musik und Geschichte. Das sind zwar keine wichtigen Fächer, weil Grundkurs und Beifach, aber als vorbildliche Schülerin wollte ich NATÜRLICH NICHT auf den absolut pädagogisch wertvollen Unterricht (*als ob!*) verzichten! Nun komme ich um Punkt 7:45 in der Schule an, betrete den MSS Raum und eine Freundin erzählt mir "Dani, du kannst wieder heim fahren. Musik fällt aus!" GRRRRRRRRRRRRRRRRRR
Also hab ich meinen Papa angerufen, der ja noch zum Augenarzt musste, und der hat mich dann um 8:10 wieder abgeholt Welch toller Schultag... ich könnt ...
Ansonsten kommt heute Mittag Sabi vorbei, damit wir unser *Geschichtsreferat mit erdkündlichem Thema* machen können... Freude...

Hier noch ein Video für uns alle zum glücklich sein. Bitte schaut euch besonders oft und intensiv und aufmerksam die Stelle ab ca. 2:42 an - KÖSTLICH!!!



Ist Heath Ledgers Lächeln nicht einfach entzückend? *seufz*
25.5.07 08:46


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung